Eventlocations

Während in St. Moritz der Sport am Berg stattfindet – wird im Dorf gefeiert. Die wichtigsten Eventlocations für die Fans werden der Zeremonienplatz im Kulm Park sowie das WM-Dorf in der Fussgängerzone sein.

Der Zeremonienplatz liegt auf historischem Olympia-Gelände im Kulm Park (St. Moritz Dorf). Hier haben die Eiskunstlauf-Wettbewerbe anlässlich der Olympischen Winterspiele 1928 und 1948 stattgefunden. Der 110 Jahre alte Olympia-Pavillon des Kulm Parks wird dabei totalsaniert. Damit entsteht ein grossartiges Festgelände, das auch nach den Skiweltmeisterschaften für Feiern genutzt werden wird. Während der Ski WM 2017 finden hier unter anderem die Eröffnungsfeier, die Medaillenzeremonien und verschiedene Konzerte statt.

Visualisierung Zeremonienplatz im Kulm Park

Neben dem Zeremonienplatz wird für die Fans vor allem die St. Moritzer Fussgängerzone in St. Moritz Dorf zum Begegnungsort: Hier wird das WM-Dorf mit den traditionellen Nationenhäusern aufgebaut. Das WM-OK setzt alles daran, die Nationenhäuser dem Publikum zugänglich zu machen - damit die Fans mit den Medaillengewinnern zusammen feiern können. 

Visualisierung WM-Dorf in der Fussgängerzone

Neben dem Zeremonienplatz im Kulm Park und dem WM-Dorf in der Fussgängerzone wird es noch verschiedene andere Eventlocations geben, die von privaten Anbietern initiiert werden. Wir halten Sie in den kommenden Monaten darüber auf dem Laufenden. 

LIVE!